SC Amicitia Schleiden 1908 e.V. - NEWS
Homepage

 


Ambitionierte Spieler gesucht
SCA am 26.05.2017 um 07:23 (UTC)
 
----------Ambitionierte Spieler für die 2. Herren--- Mannschaft gesucht…-----------------------------
Wir der SC Amicitia Schleiden 08 e.V., haben uns für die kommende Saison große Ziele gesetzt, die wir gemeinsam mit neuen Spielern in unseren Reihen erreichen möchten.

Um unseren Traditionsverein noch breiter und flexibler aufzustellen, werden wir eine 2. Herren Seniorenmannschaft aufbauen und für den Spielbetrieb in der Kreisklasse C melden.
Wir verfolgen mit dieser En...tscheidung die Philosophie alle unsere jungen Spieler, die wir durch unsere engagierte Jugendarbeit bis zur Schwelle in den Seniorenbereich begleitet und ausgebildet haben, einen kontinuierlichen Spielbetrieb zu ermöglichen.


Gleiches möchten wir ebenfalls denjenigen Spielern ermöglichen, die nicht immer zum Kader der 1. Herrenmannschaft gehören.

Aus diesem Grund suchen wir interessierte und ehrgeizige Spieler, die gemeinsam mit der 1. Mannschaft trainieren und in deren Spielbetrieb auch eingesetzt werden können.
Herzlich willkommen sind ebenfalls Spieler, die dies als Aufruf sehen ihre Fußballschuhe nochmals zu schnüren, um Teil in einem tollen Verein im familiären Umfeld zu werden.

Haben wir Ihr / Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre / Deine unverbindliche Kontaktaufnahme mit unserem 1. Vorsitzenden Mario Joder (E-Mail-Adresse: mario1976@t-online.de; Tel.: 0172/6093639
 

Coach verlängert
SCA am 26.05.2017 um 07:17 (UTC)
 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!DER COACH verlängert!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Toni Heinen bleibt an Bord!

Wir befinden uns im Moment in der Schlussphase der aktuellen Kreisliga B Saison. Nach einer sehr aktiven Woche mit einem verdienten 7:1 Heimsieg gegen die Sportfreunde aus Lohn, sowie einer 2:3 Niederlage gegen Jülich 12 am heutigen Sonntag, befinden wir uns aktuell auf Platz 4 der Tabelle.

Eine sehr erfreuliche Meldung können wir allerdings noch hinterher schicken:

Wir sind froh, vermelden zu können, dass wir die Zusammenarbeit mit unserem Coach Toni Heinen auch in der nächsten Saison fortsetzen können.

Wir haben die letzte Woche intensiv über die Zukunft des SCA philosophiert. Die Entscheidungen daraus haben ebenfalls dazu beigetragen, dass sich Toni Heinen für eine weitere Zusammenarbeit entschieden hat.
Wir sind aktuell dabei noch einige Dinge auszuarbeiten, um den SCA in Zukunft noch "stärker" aufzustellen.
Da diese Gespräche und Planungen allerdings noch laufen, werden wir später darüber informieren.
 

Ergebnisse
SCA am 22.05.2017 um 07:47 (UTC)
 Sen:
Jülich 12 - SCA 3:2
Damen:
SCA - BC Oberzier 0:5
 

die letzten 2 Heimspiele
SCA am 22.05.2017 um 07:44 (UTC)
 Die 2 Heimspiele in der letzten Woche unserer 1.Mannschaft waren sehr turbulent!!!
Im Spiel gegen Siersdorf bekam ein Gastspieler vom sehr guten Schiedsrichter
Marco Graffi
zurecht die gelb-rote Karte. Damit war der Spieler jedoch nicht einverstanden und musste von seinen Mitspielern beruhigt und vom Platz geführt werden. Dabei soll er wohl gegen einen Kinderwagen getreten haben (ohne Absicht), was zu einer erneuten Aufregung im Zuschauerbereich geführt hatte. Die Situation war allerdings auch schnell wieder geklärt und auch hier behielt der Schiedsrichter absolut die Übersicht und Ruhe!!! Nach Spielende als Teile der Mannschaften schon unter der Dusche waren und andere zusammen am Platz sich friedlich ausgetauscht haben, kamen 3 Streifenwagen mit Sonderrechte angefahren, weil Irgendjemand diese wohl alarmiert hatte. War wohl eher ein schlechter Scherz!!! Name ist bekannt...

Im 2.Spiel, das Nachholspiel am Donnerstag, kam der Gegner aus Lohn. Der SCA führte schnell 2:0 und die Lohner fingen an den Schiedsrichter als Schuldigen auszumachen. Sie meckerten munter drauf los, allen voran der Lohner Trainer. So ließ die erste gelb-rote Karte nicht lange auf sich warten, der kurze Zeit später die 2. folgte. Zur Pause stand es dann 4:1. Nach Wiederbeginn erspielte man sich bis zur 68. Minute einen Spielstand von 7:1. Dann bekam ein Lohner die rote Karte und sie waren nur noch mit 7 Mann am Platz. Der Gästetrainer wollte mit seiner Mannschaft nicht mehr weiter spielen und es kam zum Spielabbruch!!!

Der Ein oder Andere wird wieder gedacht haben..."...die Schleidener wieder".
NEIN!!!
 

<-Zurück

 1 

Weiter->

Es waren schon 66450 Besucher (207399 Hits) hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=